Chapitre 3 [D]

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas

Chapitre 3 [D]

Message par Admin le Lun 15 Juin 2009 - 8:30

Mario kehrt nach abgelaufenen sieben Tagen nicht nach Leipzig zurück. Mit allerlei Vorwänden versucht Sabine die besorgte Mutter zu trösten, aber alle sind sich bewusst, dass Mario endgültig weggegangen ist. Sabine rätselt an der Flucht ihres Bruders herum. War sie seit langem geplant ? Warum hat Tante Gerda, die kaum mehr von sich hören ließ, ihn plötzlich eingeladen ? Hat Mario sie darum gebeten ?
Die abendliche Heimkehr ihres Vaters schreckt Sabine aus ihren Gedanken auf. Sofort erkundigt er sich nach seinem Sohn, und Sabine muss ihn einmal mehr enttäuschen. Sie versucht ihren gealterten Vater zu trösten. Marios " Westreise " hat ihm schwer zugesetzt.
Auch Sabine hat unter dem Entschluss ihres Bruders zu leiden. Die Lehrer machen spitze Bemerkungen, und sie hat Angst, dass man sie nicht zum Abitur zulassen könnte.
Frau Dehnert kommt ebenfalls müde und abgekämpft nach Hause. Sie hat es satt, jeden Tag Schlange zu stehen für Obst und Gemüse und zuletzt doch leer auszugehen.
Ihr erster Gedanke zu Hause gilt ebenfalls Mario, doch auch ihre Hoffnung auf Nachrichten wird enttäuscht.

_________________
"Qui donne ne doit jamais s'en souvenir. Qui reçoit ne doit jamais oublier."

DEVENIR FAN SUR FACEBOOK.

Admin
Admin

Nombre de messages : 358
Réputation : 34
Date d'inscription : 14/01/2009

http://wikischool.forumetudiant.net

Revenir en haut Aller en bas

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut

- Sujets similaires

 
Permission de ce forum:
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum