Chapitre 2 [D]

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas

Chapitre 2 [D]

Message par Admin le Lun 15 Juin 2009 - 8:30

Im Halbschlaf rollt das ganze Vorspiel zu Sabines Flucht wie ein Film in ihrem Gedächtnis ab. Was alles hat die junge Ostdeutsche dazu geführt, sich für den Westen zu entscheiden ?
Mario, Sabines Bruder, hat ziemlich unerwartet ein Besuchervisum für Hamburg bekommen. Seine Tante und Patin feiert ihren 60. Geburtstag und hat ihn dazu eingeladen, was alle ein bisschen erstaunt. Sabine ist neidisch auf Mario und kann sich nicht damit abfinden, dass man nicht in den Westen reisen darf wie man will.
Am Bahnhof wird Mario beim Fahrkartenkauf schikaniert. Offenbar dürfen nur alte Leute problemlos ausreisen. Die Angestellten drücken durch ihr unfreundliches Verhalten klar aus, dass sie Westreisen missbilligen.
Trotz verschiedener Späße beim Abschied spüren Dehnerts, dass sie an einem Wendepunkt in ihrem Familienleben angelangt sind, ohne dies aber klar auszusprechen.

_________________
"Qui donne ne doit jamais s'en souvenir. Qui reçoit ne doit jamais oublier."

DEVENIR FAN SUR FACEBOOK.

Admin
Admin

Nombre de messages : 358
Réputation : 34
Date d'inscription : 14/01/2009

http://wikischool.forumetudiant.net

Revenir en haut Aller en bas

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut

- Sujets similaires

 
Permission de ce forum:
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum